Arbeitsgemeinschaft Kirche und Judentum in Thüringen

Die Arbeitsgemeinschaft Kirche und Judentum in Thüringen setzt sich seit 1986 für die Erneuerung des christlich-jüdischen Verhältnisses in Kirche und Gesellschaft ein. Ihr gehören Jüdinnen und Juden der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen sowie Christinnen und Christen aus  beiden großen Konfessionen an.

Die AG Kirche und Judentum ist Mitglied des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit. Insbesondere unterstützt wird sie von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, in dessen Beirat für den christlich-jüdischen Dialog sie mitwirkt.