„Klezmer-Orchester“ probt für die Lange Nacht

Die „Thüringer Allgemeine“ berichtet in ihrer Erfurter Lokalausgabe vom 18. Februar 2015 über die Vorbereitungen zur 4. Langen Nacht des Klezmer, die am 7. März um 19.30 Uhr in der Reglerkirche beginnt.

Neu ist vor allem das Klezmer-Orchester, das sich aus interessierten Musikern im Amateurbereich recht spontan zusammengefunden und jetzt mit den Proben begonnen hat. Das nur einmal in dieser Zusammensetzung auftretende Ensemble wird gegen Mitternacht das große Finale der Langen Nacht bestreiten – gemeinsam mit der Orgel der Reglerkirche, an der Kantor Johannes Häußler spielen wird.

TA 2015_02_18_thumb

„Klezmer-Orchester soll Nacht mit jüdischer Musik krönen“

Hier der Beitrag der „Thüringer Allgemeinen“ zum Download:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.